Cross-RC T-835

(Langholzanhänger)

Da mein MAZ 537 bisher nicht wirklich was zu tun hatte, war es Zeit ihm mal eine Aufgabe zu geben! :)

Weil ich im Spiel "Mudrunner" mit ihm gerne Langholz gefahren hatte, war die Wahl einfach: Es musste ein Langholzanhänger her!

Auch dieser Bausatz ist von der Firma Cross-RC und von üblicher hochwertiger Qualität. Alles (Bis auf die Olivgrün lackierten Teile) ist aus Metall. Die 8 Räder ließen sich gut montieren und die Felgen waren diesmal zum Glück aus Metall und nicht wie beim T-005 aus Plastik. Das Anleitungsheft war in A4 und in Englisch. Auch bei diesem Bausatz hatte kein Werkzeug beigelegen und ein paar Plastikteile musste ich erst zurecht schleifen bis sie passten, aber ansonsten waren keine weiteren Mängel vorhanden. Der Preis von über 400 Euro ist zwar heftig, aber am Ende war es mir das Wert.

 

Für den Umbau am MAZ 537 musste ich am hinteren Teil die Sattelplatte mit Halterung wieder entfernen, da dort dann der Aufbau vom Holzauflieger drauf kommt. Zusätzlich mussten noch 2 Löcher Ø2,5mm in den Rahmen gebohrt werden, um den neuen Auflieger zu befestigen.
Der Bausatz gibt auch die Möglichkeit den Langholzanhänger per Seilwinde (nicht enthalten) einzuklappen, was ich mir aber gespart hatte, denn er ist auch mit der Hand in Sekunden aus- oder eingeklappt.

Nach rund 8 Stunden Bauzeit war der Anhänger fertig. Als Ladung habe ich Esche genommen, die sehr gerade wächst und einen Stammdurchmesser von 5 - 8 cm hatte, damit es auch optisch zum Maßstab 1:12 passt. Das ganze Gespann mit LKW und Holz wiegt nun um die 35 Kg. Da hat der MAZ ordentlich was zu schleppen! :)



Nachtrag:

Letztes Wochenende habe ich mir 3 Kamerahalterungen für den MAZ 537 gebaut. Die sind zwar nicht besonders schick, aber sie erfüllen ihren Zweck. Am Ende sind die sowieso nie zu sehen. :)
Meine Anforderungen waren, die Kamera in besonderst spektakulären Winkeln am Fahrzeug zu befestigen ohne das Fahrzeug zu verändern, schnell an und abzubauen sollten sie sein und nicht von alleine beim Fahren abfallen. Ich hoffe diese Kamerapositionen werden im nächsten Film ein paar interessante und neue Perspektiven eröffnen und den Film ein bisschen interessanter gestalten.
Nun muss nur noch das Wetter passen... :)


In diesem Video wird der MAZ 537 + Langholzanhänger an die Belastungsgrenze gebracht! Seine Aufgabe besteht darin, ähnlich wie im Spiel Mudrunner, eine Ladung Holz aus dem Wald zu holen. Genauso wie im Spiel geht die Fahrt dabei durch härtestes Gelände, im wahrsten Sinn über Stock und Stein. Starke Steigungen, Kanten, Wasserdurchfahrten, Schlamm, Sand, Kies und grobe Steine bringen Fahrer und Maschine an die Belastungsgrenze. Die Hinterachse des Anhängers wurde durch das hohe Gewicht in diesem Gelände sogar verbogen.

In diesem Video kamen meine 3 selbst gebauten Kamerahalterungen zum Einsatz die direkt am Fahrzeug befestigt neue und interessante Kamerawinkel versprechen. Der Film wurde an 2 Drehtagen gedreht. 95 Einzelclips wurden mit dem MovieMaker in 5 Stunden geschnitten und abgemischt. Nach 2 erfolglosen Versuchen diesen über 6 GB großen Film in einer Auflösung von 1080p zu berechnen lassen hatte es dann zum Glück doch noch geklappt.


Kommentare: 0